Glaubt man den Prognosen der Wetterexperten so rollt ein heißer Sommer auf Deutschland zu. Das ist vor allem eine Herausforderung für die Natur und die Bäume in der Stadt. So ist Hochheim auch in diesem Jahr wieder vermehrt auf Baumpaten angewiesen. Machen Sie mit und übernehmen Sie die Patenschaft für einen Baum, unter diesem Motto rief der CDU Stadtverband vergangenen Samstag auf dem Hochheimer Wochenmarkt auf und verteile Gießkannen. Hochheimer Baumpatinnen und Baumpaten gießen Bäume in ihrer Straße. Junge und mittelalte Bäume brauchen viel Wasser. Jeder Tropfen ist ein Gewinn für den jungen Baum – gerade im Sommer, so Stadtverbandsvorsitzender Benedikt Dorn. Insbesondere Straßenbäume sind dankbar, wenn ihr Beet gegossen wird. Auch schon im vergangenen Jahr hat die Stadt Hochheim Baumpatenschaften begrüßt. Mit der Aktion am vergangenen Samstag „sollte noch mal das so wichtige Thema aufgegriffen und die Bürgerinnen und Bürger sensibilisiert werden.

Denn mit der Pflege eines Baums können Sie Ihre Straße schöner, grüner und artenreicher machen,“ so Benedikt Dorn. Mit Bäumen kommt Leben in die Stadt! Übrigens trinkt ein Baum nicht weniger, wenn er älter wird. Er kann sich dann aber über seine tiefreichenden Wurzeln besser selbst versorgen. Bäume filtern Staub und produzieren Sauerstoff. Vor allem im Sommer trägt jeder einzelne Baum zu einem besseren Stadtklima bei. Hinzu kommt, dass Bäume im Sommer kühlen und die Luft befeuchten.

Scroll to Top