In Massenheim hat auch die letzte Bäckerei geschlossen. Für Einkäufe müssen die Massenheimerinnen und Massenheimer ins Auto oder in den Bus steigen, um frische Waren einkaufen zu können. Das ist nicht nur Umständlich, gerade für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger, es ist auch nicht besonders umweltschonend.

Auf Antrag der CDU-Fraktion soll sich das in Zukunft etwas ändern. Gespräche mit Herrn Gennaro, dem Obststand aus Hochheim haben ergeben, dass Herr Gennaro es sich durchaus vorstellen kann und Interesse hat, samstags z.B. im Dorfmittelpunkt seinen Stand aufzustellen. Ebenso könnte sich die Metzgerei Walz sich vorstellen seinen Verkaufswagen neben Herrn Gennaro zu stellen. „Das wäre eine tolle Sache, es ist durchaus keine Konkurrenz zum Samstagsmarkt in Hochheim, im Gegenteil“ versichert der Stadtverbandsvorsitzende Benedikt Dorn „wenn diese Idee umgesetzt wird könnte das den Betrieb auf dem Hochheimer Wochenmarkt etwas entzerren. Ich jedenfalls würde mich für die Bürgerinnen und Bürger in Massenheim freuen, wenn sich dieser Vorschlag schnell umsetzen könnte und nicht noch nach lange Schleifen im Ortsbereit drehen müsste. Manchmal ist es besser schnell zu handeln als lange zu überlegen.“

Scroll to Top